2005

Die diesjährige Viertagefahrt führte den Dorstener Kunstverein nach Darmstadt, Speyer und Kloster Lorsch, das Thema: ‚Jugendstil und Romanik‘. Ausgangspunkt für die Exkursionen in der Region Darmstadt war Heppenheim.
Den 25 Teilnehmern bot sich ein vielfältiges Besichtigungsprogramm, wenngleich die außergewöhnlich hohen Temperaturen den Mitreisenden verschärfte Bedingungen auferlegten. Der Bergsträsser Riesling, aber auch der Stemmler vom Heppenheimer Schloßberg versöhnten die Reisegruppe.
Ein Stadtrundgang durch die Altstadt von Heppenheim vermittelte erste Eindrücke und weckte die Lust auf weitere Entdeckungen.
Zweifellos ein Highlight der Fahrt war der Besuch Darmstadts, wo insbesondere das Hundertwasserhaus und, vor allem, die Mathildenhöhe bleibende Eindrücke hinterließen.
Speyer beeindruckte natürlich durch seinen monumentalen Kaiserdom. Allerdings haben die anderen Bauwerke der Stadt, das Judenbad und einige Galerien sich ebenso tief in das Gedächtnis der Reiseteilnehmer eingegraben.
Heppenheim, das „Basislager“ der Reise hatte selbstredend auch einige Überraschungen parat. Vom Stemmler war bereits die Rede, aber wie so ein Wein nach einem Aufstieg durch die recht steilen Weinberge zur Starkenburg schmeckt, wissen die Wenigsten.

Ein weiterer Abend war einem Stadtrundgang der besonderen Art gewidmet. Nach Einbruch der Dunkelheit führten uns in historische Gewänder gekleidete Heppenheimerinnen entlang des Laternenweges durch die Altstadt und gaben Storys und Histörchen zum Besten. Die Laternen sind mit Scherenschnitten von Albert Völkl versehen, die Motive Sagen und Geschichten der Region.

Der letzte Tag der Reise führte nach Lorsch. Die Besichtigung der erhalten gebliebenen Teile des Klosters werden den Teilnehmern der Fahrt sicher lange im Gedächtnis bleiben.Am späten Sonntagabend wieder in Dorsten angekommen, waren sich die Teilnehmer der Kunstreise einig, daß vier interessante und erlebnisreiche Tage, bei denen Geselligkeit und Gedankenaustausch nicht zu kurz kamen, hinter ihnen lagen.
Anstehende Termine
    In Planung
    Der Drubbel in Dorsten