„Ich glaube, daß ich nie eine angeregtere, reichere Zeit erlebt habe, Bildersehen, Kunstgenuß, Musik, Literatur, Spaziergänge, glückliche Arbeit…“. So begeistert beschreibt der Maler Otto Modersohn das Lebensgefühl in der Künstlerkolonie Worpswede. Um 1900 gründeten sich vielerorts solche Malerkolonien….
weitere Informationen über die Ausstellung im Gustav Lübcke Museum in Hamm hier…….

Im Anschluss an den Ausstellungsbesuch besuchen wir den gläsernen Elefanten im Maximilianspark (Landesgartenschau 1984).

Anstehende Termine
    In Planung
    Der Drubbel in Dorsten