Alle 5 Jahre zeigt die documenta einem internationalen Publikum aktuelle Richtungen auf. In ihrem über 60jährigen Bestehen hat sie ihrem Ruf als sich stetig verändernde Institution begründet – ebenso wie als maßgebliche Kraft, die den globalen Diskurs über zeitgenössische Kunst mitgestaltet.

Der 2stündige Spaziergang erstreckt sich vom Friedrichsplatz bis zur documenta – Halle

Anstehende Termine
    In Planung
    Der Drubbel in Dorsten