Projekte
Seit Jahren ist der Dorstener Kunstverein bemüht, den Dorstener Bürgern Kunst begreifbar und faßbar zu machen.
Daher rührt das Anliegen, auf das Stadtbild Dorstens durch Kunst im öffentlichen Raum Einfluß zu nehmen.
Ebenso ist es ein Anliegen des Dorstener Kunstvereins, junge Menschen an die Kunst heranzuführen.
Die Förderung des künstlerischen Nachwuchses insbesondere an den Dorstener Schulen stellt dabei einen Schwerpunkt dar, sei es eine gezielte Einzelförderung oder auch die Unterstützung von Gruppenprojekten.

Und hier einige Projekte des Dorstener Kunstvereins:

2011

  • “Ein Industriedenkmal im Portrait” – Das JugendKunstprojekt 2011 des Dorstener Kunstvereins mit elf Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Wulfen wurde für alle Beteiligten “zur vielleicht schönsten Woche dieses Jahres” und bewies objektiv: Die Maschinenhalle Fürst Leopold wartet nur darauf, für solche Nutzungen erobert zu werden.

2010

  • JugendKunstProjekt 2007 – 2010 – Ziel dieses JugendKunstProjektes war es mit praktisch bildnerischer Arbeit an Bildbeispielen und Texten von Tisa von der Schulenburg Zugänge zu zeitgenössischer Kunst und ihren historischen Wurzel zu öffnen.

  • ERINNERUNGSGARTEN FÜR TISA – JugendKunstProjekt des Dorstener Kunstvereins im Rahmen der Ruhr.2010 “ Local Heros“

  • Bauwagen-Projekt „Fit fürs Museum“ – JugendKunstProjekt des Dorstener Kunstverein

2009

  • Der Dorstener Kunstverein ermöglicht Dorstener Schülerinnen den Besuch des traditionellen Rundganges an der Kunstakademie Düsseldorf

  • Beitrag zum Tisa Museum in der St. Ursula-Realschule Dorsten

2008

  • Jugendliche begegnen zeitgenössischer Kunst – DKV-Projekt mit Schülerinnen der Gesamtschule Wulfen

  • Ein Museum für Tisa von der Schulenburg – JugendKunstProjekt des Dorstener Kunstvereins
    1. größere Ausstellung in der Volkshochschule Dorsten

2007

  • Ein Museum für Tisa – DKV-Projekt mit Schülerinnen der Gesamtschule Wulfen
    Die erste Fortsetzung

  • Ein Museum für Tisa – DKV-Projekt mit Schülerinnen der Gesamtschule Wulfen

  • Das Kreuz im Meditationsraum der St. Ursula-Realschule

2002

  • Ein Stein für die Stadt

1983

  • Die Sammlung „Glasmalerei“ des Dorstener Kunstvereins

Anstehende Termine
    In Planung
    • Juni 2017
      "Lukas Cranach der Ältere" Museum Kunstpalast Düsseldorf
    • September
      07.-10. September 2017
      Kunstfahrt nach Leipzig
    Der Drubbel in Dorsten